Startseite > Verein > Saisonarchiv > Saison 2012/13 > Spielberichte

2012/13

7. Spieltag: SpG Oberc/Eibau - SpG Eigenscher FV 4:2 (4:0)

LogoDas Spiel wurde etwas später angepfiffen, weil unsere moderne Art der Spielmeldung nicht funktionierte und wir kurzerhand auf Eintragung in den Spielberichtbogen zurück greifen mußten. Wir hatten schönes Fußballwetter, nur einseitiger Wind brachte jeder Mannschaft unterschiedlich Glück. Der Gastgeber war offensiv ausgerichtet und das zahlte sich aus. Es war die 6. Minute und Mario Pätzold konnte einen Linksschuß in der rechten Seite des gegnerischen Tor unterbringen. Die Zuspiele untereinander waren überlegt und fanden ihren Anspielpartner. Die SpG Bernstadt war auch sehr offensiv ausgerichtet, hatten aber nicht die Abwehrqualität von Lalla, Thoms oder Mülli. Es dauerte bis zur 15. Minute, bis wieder Mario in Richtung gegnerisches Tor lief und, nach Abwehrfehler des letzten Mann, den Ball durch die Beine des Tormann zum 2:0 einschoß. Der Gegner zog sich nicht zurück, sondern spielte weiter nach vorn und hatte auch fast gute Chancen. Aber die Konter der SpG Oberc./Eibau waren brandgefährlich, weil sie schnell und genau die Mitspieler erreichten. Es kann nicht jeder Schuß ein Tor werden, aber die Richtung stimmte. So wollte Mario wieder sein Soll mit 3 Toren pro Spiel schaffen und sein Fußballschuhe waren auf das gegnerische Tor justiert. In der 40.min war es der Zuarbeit der Mannschaft zu verdanken, dass Mario zum 3:0 die Glücksserie bestätigen konnte. Für mich war dann nicht zu verstehen, was der Schiri beiden Mannschaften flüsterte. Aber als unser Tormann genannt "Fliege" den Ball nach vorn schlug und " Scheiße" sagte, war klar geworden, dass dieses Wort ist unerwünscht. Der Freistoß im 16m Raum konnte durch die Mauer nicht seine Lücke finden und wir hatten mächtig Schwein, auf diese Art kein Tor zu kassieren. Unser kräftigster Mitspieler genannt "Jonny" raste auf der rechten Seite bis fast zur Grundlinie und schoß in Richtung gegnerisches Tor, was für den Tormann und Mitspieler nicht zu entschärfen gelang, sich gegenseitig behinderten und den Ball ins eigene Tor lenkten. Mit dem 4:0 ging es in die Pause. Wer jetzt dachte, es geht so weiter, wurde großzügig enttäuscht. In der zweiten Halbzeit überliessen wir dem Gegner den Ball und glaubten an keinen Widerstand. Aber die SpG Bernstadt/Dittersbach spielte weiter ihren Rhythmus und schaffte noch 2 Anschlußtreffer! Unsere Abspiele waren nicht mehr genau, wir standen vom Gegner zu weit weg und brachten uns selbst in Bedrängnis! Einigen Abseitsentscheidungen ohne Linienrichter müssen weggesteckt werden, aber nicht diskutiert werden. Wir waren froh, das die Spielzeit zu Ende war. Es war ein Arbeitssieg und wir rücken in der Tabelle eins vor. Die Spieler ohne Einsatz werden sicher das nächste Mal bedacht und wir haben gemeinsam gewonnen, das zählt! (SL)

 

25. Spieltag: FSV Eibau - FSV Kemnitz 0:4 (0:2)

LogoFSV verliert auch letztes Heimspiel

Viele konnten sich noch an das Hinspiel erinnern, als der FSV mit 0:15 eine deftige Packung einstecken musste. Dies sollte heute unter allen Umständen vermieden werden. Zunächst entwickelte sich ein verteiltes Spiel, bei dem der Gastgeber ein paar gute Aktionen nach vorn startete und sich zwei, drei halbe Möglichkeiten erspielte, die aber nicht konsequent zu Ende gebracht wurden. In der 8. Minute zeigte sich dann, warum die Blau/Gelben am Ende der Tabelle stehen. Man ist in der Rückwärtsbewegung zu weit von den Leuten weg und kommt damit nicht in die Zweikämpfe. So konnten die Gäste mit einem Spielzug über drei Stationen die komplette Hintermannschaft schlecht aussehen lassen und zum 0:1 vollenden. In der 9. Minute dann etwas Pech für den FSV, als ein Schuss von Sven Chojna von der Torlinie geköpft wurde.
   Weiterlesen...    

 

23. Spieltag: FSV Eibau - Ostritzer BC 2:9 (1:4)

LogoSpitzenreiter dominiert klar

Die Vorzeichen vor dieser Begegnung standen wieder einmal nicht so günstig. Zum einen musste der FSV durch verletzungsbedingte Absagen diese Partie mit 10 Mann beginnen und zum anderen konnte der Ostritzer BC mit einem Sieg den Aufstieg in die Kreisoberliga klar machen. Dementsprechend motiviert gingen die Gäste in das Spiel. Doch die erste große Gelegenheit hatten die Blau/Gelben und sie nutzten sie sofort. Nach einem schönen Diagonalpass erzielte Sven Chojna mit einem schönen Schuss ins lange Eck die überraschende Führung für die Gastgeber. Dadurch ließen sich aber die Gäste nicht aus dem Konzept bringen und spielten weiter nach vorn. Ein Kopfball in der 11. Minute ging noch gegen die Latte, doch in der 14. Minute wurde die nächste Gelegenheit zum 1:1-Ausgleich genutzt. Nun häuften sich die Chancen, doch man scheiterte immer wieder am gut haltenden Ricky Scholz im Eibauer Tor.

   Weiterlesen...    

 

15. Spieltag: BW Obercunnersdorf - FSV Eibau 5:3 (3:2)

LogoStarke Leistung wird nicht belohnt

In dieser Begegnung ging es für den FSV Eibau vielleicht um die letzte Möglichkeit, zu den vor ihnen in der Tabelle platzierten Ebersbachern aufzuschließen. Die Blau/Gelben gingen sehr motiviert in diese Begegnung und leisteten ihren Beitrag zu diesem interessanten und spannenden Fußballnachmittag. Beide Mannschaften zeigten von Beginn an, dass sie diese Partie gewinnen wollten. Dabei gelang den Gästen von der Südseite des Kottmar der bessere Start. Bereits nach 9 Minuten erzielte Tom Gubsch, nach schöner Vorarbeit von Thomas Berndt, die 1:0 Führung für den FSV. Danach gab es noch zwei gute Gelegenheiten für Michael Pohl, die dieser aber leider nicht verwerten konnte. In der 15. Minute dann die erste Nachlässigkeit in der Eibauer Hintermannschaft, als ein Angreifer der Gastgeber ungehindert durch den Strafraum marschieren konnte und zum 1:1 verwandelte.
   Weiterlesen...    

 

22. Spieltag: FSV Oppach II - FSV Eibau 4:1 (3:1)

LogoSpiel nach 4 Minuten praktisch entschieden

Nach der guten Leistung vom Donnerstag gegen Lok Zittau, hegte der FSV Eibau die leise Hoffnung, auch aus Oppach etwas Zählbares mitbringen zu können. Doch schon mit der starken Anfangsoffensive der Gastgeber waren die Blau/Gelben sichtlich überfordert. Man stand viel zu weit von den Leuten weg, kam infolge dessen auch in keinen Zweikampf und 3 Schüsse im Minutentakt fanden alle den Weg ins Eibauer Tor. Da gab es selbst für den ansonsten guten Eibauer Torwart Marc Stübner nichts zu halten. Es musste eigentlich schlimmes befürchtet werden, doch der FSV kämpfte sich von nun an in diese Partie.
   Weiterlesen...    

 

14. Spieltag: FSV Eibau - SpG Lok Zittau 1:1 (1:1)

LogoVerdienter Punkt nach ordentlicher Leistung

Nach den sicher nicht berauschenden Leistungen der letzten Wochen, hatten sich die Blau/Gelben für heute einiges vorgenommen, zumal man personell wieder etwas besser aufgestellt war.
So versuchte der FSV von Anfang nach vorn zu spielen, ohne dabei die Abwehrarbeit zu vernachlässigen. Bald ergaben sich auch erste Gelegenheiten, wie durch Michael Pohl in der 11. und 13. Minute. Die erste strich knapp am linken Pfosten vorbei und die zweite, nach einer schönen Kombination über Tobias Schädlich und Sven Chojna, wurde vom Torwart der Gäste entschärft. Im Gegenzug dann das etwas überraschende 1:0 für Lok Zittau, als eine missglückte Flanke von rechts, sich über Torwart Ricky Scholz ins lange Eck senkte.
   Weiterlesen...    

 

21. Spieltag: TSG Lawalde - FSV Eibau 7:0 (4:0)

LogoChancenlos nach desolater Vorstellung

Die Hiobsbotschaften beim FSV reißen einfach nicht ab. Nun musste auch noch Markus Elstner mit einer Schulterverletzung absagen. So fuhren die Blau/Gelben mit gerade mal 12 Mann nach Lawalde. Ein Torwart stand am heutigen Tag ebenfalls nicht zur Verfügung, so dass Günter Winkler wieder einmal zwischen die Pfosten musste. Die Gastgeber zeigten von Beginn an, wer Herr im Hause ist und verlagerten die Begegnung sofort in die Eibauer Hälfte.

   Weiterlesen...    

 
Minitabelle 2012/13
Eibauer Schwarzbierliga Staffel 3 2012/13
  Heim  GesamtAuswärts
Ostritz34
Kemnitz33
TSG Lawalde24
Bertsdorf24
Rotation OS24
Spitz23
Großschönau23
ZSG Jonsdorf22
Oppach II21
10 Lok Zittau20
11 BW Oberc19
12 Hainewalde13
13 Ebersbach12
14 FSV Eibau8

 &nbps; Mehr...

Ostritz65
Kemnitz53
Spitz45
Bertsdorf44
TSG Lawalde44
Rotation OS42
Großschönau39
ZSG Jonsdorf36
Oppach II32
10 Lok Zittau32
11 BW Oberc31
12 Hainewalde18
13 Ebersbach18
14 FSV Eibau8

 &nbps; Mehr...

Ostritz31
Spitz22
Kemnitz20
Bertsdorf20
TSG Lawalde20
Rotation OS18
Großschönau16
ZSG Jonsdorf14
Lok Zittau12
10 BW Oberc12
11 Oppach II11
12 Ebersbach6
13 Hainewalde5
14 FSV Eibau0

 &nbps; Mehr...