Startseite > Verein > Saisonarchiv > Saison 2009/10 > Spielberichte

Spielberichte Saison 2009/2010 der 1. Kreisklasse

29. Spieltag: SV Schönau-Berzdorf - FSV Eibau 2:3 (1:2)

Schönau-BerzdorfVerdienter Auswärtssieg des FSV - Das Ergebnis schmeichelt harmlosen Gastgebern

Nachdem sich die Sonne wochenlang nicht hatte sehen lassen, strahlte sie am Sonnabend vom wolkenlosen blauen Himmel und bescherte uns endlich den ersten „Sommertag“, der diesen Namen auch verdiente. Bei, vor allem für die Zuschauer, optimalen Bedingungen und auf gepflegten Rasen begann ein munteres Spiel, welches eigentlich nur noch statistischen Wert für den FSV besaß, für die Gastgeber nur noch bei einem gleichzeitigen Seifhennersdorfer Sieg gegen Oppach von gewisser Brisanz gewesen wäre. So investierten die Gastgeber zu Beginn mehr in die Partie und kamen auch zur frühen Führung, als die FSV- Abwehr noch dem Sonnenbad frönte und auch noch Thomas Krause im Tor auf dem falschen Fuß erwischt wurde.

   Weiterlesen...    
 

17. Spieltag: FSV Eibau - Ostritzer BC II 2:1 (1:0)

Ostritzer BCFSV hat das Siegen nicht verlernt - Lohn des Kampfes: Klassenerhalt zwei Spieltage vor Saisonende

Die personellen Probleme des FSV für diese wichtige Begegnung um den Klassenerhalt nach den Niederlagen gegen Lok Zittau II und Seifhennersdorf waren unter der Woche gewaltig. Es bedurfte einiger Anstrengung eine möglichst konkurrenzfähige Elf in dieses Match zu schicken. Die Reihe der Ausfälle aus den unterschiedlichsten Gründen über Verletzung, berufliche Verpflichtungen bis Urlaub und Wellness war unheimlich lang.

Mit Thomas Krause, Stefan Müller, Tom Gubsch, Rene Müller, Clemens Geißer, Sandro Barreras, Ingo Häntsch, Philipp Walter, Philipp Röbisch und Steffen Hawranke fehlte eine komplette Mannschaft, die Mehrzahl seit Längerem, Clemens Geißer und Philipp Röbisch haben sich beim Spiel gegen Lok Zittau II so schwer verletzt, dass sie längere Zeit ausfallen werden. Auch von dieser Stelle den Beiden alles Gute, schnelle Genesung und eine baldige und problemlose Rückkehr auf den Sportplatz und in den Kader des FSV. Wir brauchen Euch dringend!

   Weiterlesen...    
 

18. Spieltag: ESV Lok Zittau - FSV Eibau 4:0 (0:0)

Lok Zittau IILok fightet für den Klassenerhalt - FSV ersatzgeschwächt vergibt ersten Matchball - Sorglosigkeiten im Abschluss und Abwehrschwächen bringen Lok auf Erfolgskurs

Der FSV musste aus den verschiedensten Gründen auf vier, fünf äußerst wichtige Leute, vor allem im Abwehrbereich, verzichten. So wichtig nahm das Spiel beim FSV niemand mehr, wähnte man sich doch sehr sicher und glaubte schon vor Wochen, den Klassenerhalt ganz sicher gebongt zu haben. Es ist ja auch gut und sehr aufschlussreich, wenn der zweite Anzug nachweisen kann, genauso gut zu passen, wie die ersten elf Leute.

   Weiterlesen...    
 

28. Spieltag: FSV Eibau - Herrnhuter SV 90 0:0

HerrnhutFSV bietet dem Spitzenreiter Paroli und brachte den HSV an den Rand einer Niederlage - Schiedsrichter verweigert FSV klaren Foulelfmeter in der Schlussminute

Bei Novemberwetter mitten im Mai und Glühwein für die Zuschauer kam der Spitzenreiter zum Punktspiel an die Anfield-Road nach Eibau. Doch die über 60 Zuschauer sollten kein langweiliges, torloses Spiel zu sehen bekommen und hatten Gelegenheit, sich nicht nur am Glühwein zu erwärmen.

Schnell entwickelte sich ein Kampfspiel um jeden Zentimeter des Platzes, das auch hauptsächlich von der Spannung lebte, ob es dem FSV gelingen würde, dem hohen Favoriten ein Bein zu stellen. Fehlten doch bei den Gastgebern einige Stammkräfte nach Sperren und aus anderen Gründen. Strafraumszenen und Torchancen blieben auf beiden Seiten recht selten. Beide Abwehrreihen hatten das Geschehen ganz gut im Griff und das Spiel fand hauptsächlich zwischen den Strafräumen statt. Der HSV hatte in der Anfangsphase eine gute Gelegenheit durch einen Pfostenschuss, doch da wäre Thomas Krause auch zur Stelle gewesen. Beide Mannschaften gaben sich in der Folgezeit keine Blöße mehr, so ging es torlos in die Pause.

   Weiterlesen...    
 

20. Spieltag: TSV Herwigsdorf 1891 - FSV Eibau 1:1 (1:0)

HerwigsdorfFSV gibt kräftiges Lebenszeichen und holt einen Punkt bei Kreisliga-Absteiger - Ein rassiges Spiel entschädigt Fans für „Durststrecke“ und rettet die Stimmung

Die schwierige Auswärtsaufgabe am Mittwochabend beim Kreisliga-Absteiger und Tabellennachbarn aus Herwigsdorf wurde mit Bravour gemeistert und konnte als Wiedergutmachung der zuletzt dürftigen Vorstellungen durchaus gewertet werden. Obwohl man ja auch in den letzten drei verlorenen Spielen immer Kampfgeist an den Tag legte kamen gestern Abend bei herrlichen äußeren Bedingungen auch wieder spielerische Elemente hinzu und mit etwas mehr Glück hätte man auch den dritten Auswärtssieg der Saison landen können.

So gingen die ebenfalls kampfstarken Gastgeber schon in der 7. Minute nach Thomas Krauses einzigen Fehler, als er einen Ball im Gewühl nicht festhalten konnte, im Nachsetzen aus Nahdistanz in Führung.

   Weiterlesen...    
 

27. Spieltag: SG Medizin Großschweidnitz II - FSV Eibau 4:1 (2:0)

Leider gibt es zu diesem Spieltag keinen Spielbericht. Ihr müsst euch deswegen mit unserer Bildergalerie zufrieden geben ;-)

   Weiterlesen...    
 

26. Spieltag: FSV Eibau - Seifhennersdorfer SV 2:4 (1:1)

SeifhennersdorfFSV kassiert bittere Heimpleite - Tabellenletzter bestraft Abwehrschwächen gnadenlos

Die Luft scheint dem FSV in der Schlussphase der Saison gehörig auszugehen. So könnte man zumindest nach den gezeigten Leistungen in den letzten beiden Spielen annehmen. Neun Gegentore in zwei Spielen sprechen eine deutliche Sprache, auch spielerische Akzente konnten kaum gesetzt werden. Man befindet sich in einer ungünstigen Phase, es will im Moment einfach Nichts so richtig gelingen und man sollte sich schnellstens wieder bewusst machen, dass noch Einiges passieren kann und der Klassenerhalt weder rechnerisch noch real schon gebongt ist. Abgesehen davon hatte man sich ja für die Rückrunde Einiges vorgenommen. Nun konnte man feststellen und hat aufgezeigt bekommen, auch gegen einen Tabellenletzten gewinnt man nicht „so im Vorbeigehen“! Die Befürchtungen unter den Zuschauern, bei ähnlichen Leistungen in den nächsten schwierigen Wochen weiterhin nicht punkten zu können und in der Tabelle weiter abzurutschen sind durchaus berechtigt. Das Restprogramm hat es durchaus in sich und kann noch zu einigen Ernüchterungen führen: Großschweidnitz II (A), Herwigsdorf (A) unter der Woche, Herrnhut (H) Tabellenführer und Pokalfinalist, Lok II verstärkt mit Allem was darf, Feiertags (A) , Ostritz II (H), Schönau-Berzdorf (A) und zuletzt Obercunnersdorf (H), die dann vielleicht noch eine Aufstiegsmöglichkeit haben.

   Weiterlesen...    
 
Minitabelle 2009/10
1. Kreisklasse 2009/10
  Heim  GesamtAuswärts
Oppach II36
Herrnhut34
Herwigsdorf32
BW Oberc31
Hainewalde30
Medizin II28
Neueibau II27
Kleindehsa26
Ostritz II25
10 FSV Eibau24
11 Lautitz23
12 Lok Zittau II21
13 Kittlitz21
14 Schönau-B.20
15 S`hennersdorf19
16 Ruppersdorf12

 &nbps; Mehr...

Hainewalde59
Herrnhut57
BW Oberc55
Oppach II51
Lautitz48
Kittlitz47
Medizin II46
Herwigsdorf44
Neueibau II41
10 Kleindehsa38
11 Ostritz II37
12 FSV Eibau36
13 Schönau-B.32
14 Lok Zittau II28
15 S`hennersdorf27
16 Ruppersdorf19

 &nbps; Mehr...

Hainewalde29
Kittlitz26
Lautitz25
BW Oberc24
Herrnhut23
Medizin II18
Oppach II15
Neueibau II14
Schönau-B.12
10 Herwigsdorf12
11 FSV Eibau12
12 Kleindehsa12
13 Ostritz II9
14 S`hennersdorf8
15 Ruppersdorf7
16 Lok Zittau II7

 &nbps; Mehr...