Startseite > Verein > Saisonarchiv > Saison 2009/10 > Spielberichte > 25. Spieltag: FSV Oppach II - FSV Eibau 5:0 (1:0)

25. Spieltag: FSV Oppach II - FSV Eibau 5:0 (1:0)

OppachFSV-Elf bezieht im Oppacher Lindenberg-Stadion höchste Saisonniederlage - Oppacher Reserve in allen Belangen überlegen - FSV mit dem Ergebnis noch gut bedient

Bevor wir zum Spielbericht kommen möchte auch ich unserem langjährigen Vorstandsmitglied und ehemaligen Vorsitzenden des Vereins, unserem langjährigen Mitstreiter Thomas Brendel recht herzlich auf diesem Wege zu seinem 40. Geburtstag gratulieren, alles Gute, Gesundheit, Glück und auch immer genügend Zeit für deinen, unseren FSV Eibau.

Zum heutigen Spiel ist nicht viel zu sagen. Dass es schwer wird in Oppach zu punkten war schon vor dem Anpfiff klar. Können doch die Gastgeber bei Heimspielen auf die Reserven der Ersten zurück greifen, was auswärts meistens „zeitgleich“ nicht so oft der Fall ist. Trotzdem war sehr selten eine FSV-Elf so chancenlos wie am heutigen Nachmittag. Jetzt aber die Ursachen an einzelnen Spielern festzumachen, wäre unfair und auch nicht korrekt.

Nach dem emotionalen Höhepunkt der bisherigen Saison mit dem Sieg zu Hause in der Vorwoche war auch vom Kopf her heute einfach noch keine neue „Heldentat“ machbar. Trotz des schnellen Führungstreffers konnte der FSV mit Glück und Geschick dieses knappe Ergebnis in die Pause retten und „schnupperte“ auch bis zur Halbzeit am angepeilten Punkt, konnte man sich doch auch einige Gelegenheiten erarbeiten.

In der zweiten Halbzeit legten aber die Gastgeber in regelmäßigen Abständen nach und schraubten das Ergebnis in die Höhe, dabei traf den FSV-Keeper Max-Richard Peschel keine Schuld, im Gegenteil, er hielt mit einigen tollen Paraden das Ergebnis in Grenzen, obwohl es hoch genug ausfiel. Es stimmte einfach nicht viel im Eibauer Spiel, unorganisiert und zu weit weg vom Gegenspieler in der Abwehr, kaum nennenswerte Entlastung nach vorn, Pech beim Abschluss. Obwohl der Rahmen fantastisch war, blauer Himmel, Sonnenschein, gepflegter Rasenplatz und alles für ein gutes Fußballspiel angerichtet war, konnte nur ein Team diese optimalen Bedingungen nutzen und das war heute leider nicht der FSV Eibau.

Also hilft nur schnell vergessen, nach Vorne schauen und nicht lange grübeln. Nächsten Sonnabend empfängt man den Seifhennersdorfer SV zum Heimspiel und da sollte eine auch mental andere FSV-Elf auf dem Platz stehen. (Rieger)

 

Aufstellung

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode    Aktualisieren   

Minitabelle 2009/10
1. Kreisklasse 2009/10
  Heim  GesamtAuswärts
Oppach II36
Herrnhut34
Herwigsdorf32
BW Oberc31
Hainewalde30
Medizin II28
Neueibau II27
Kleindehsa26
Ostritz II25
10 FSV Eibau24
11 Lautitz23
12 Lok Zittau II21
13 Kittlitz21
14 Schönau-B.20
15 S`hennersdorf19
16 Ruppersdorf12

 &nbps; Mehr...

Hainewalde59
Herrnhut57
BW Oberc55
Oppach II51
Lautitz48
Kittlitz47
Medizin II46
Herwigsdorf44
Neueibau II41
10 Kleindehsa38
11 Ostritz II37
12 FSV Eibau36
13 Schönau-B.32
14 Lok Zittau II28
15 S`hennersdorf27
16 Ruppersdorf19

 &nbps; Mehr...

Hainewalde29
Kittlitz26
Lautitz25
BW Oberc24
Herrnhut23
Medizin II18
Oppach II15
Neueibau II14
Schönau-B.12
10 Herwigsdorf12
11 FSV Eibau12
12 Kleindehsa12
13 Ostritz II9
14 S`hennersdorf8
15 Ruppersdorf7
16 Lok Zittau II7

 &nbps; Mehr...