Startseite > Verein > Saisonarchiv > Saison 2009/10 > Spielberichte > 21. Spieltag: FSV Eibau - SV Horken Kittlitz 2:2 (2:1)

21. Spieltag: FSV Eibau - SV Horken Kittlitz 2:2 (2:1)

Horken KittlitzRückrundenstart in Eibau endet Remis - Horken Kittlitz entführt einen Punkt gegen sehr defensiv eingestellten FSV

Endlich war es soweit, die lange Winterpause ist vorüber und bei herrlichem Fußballwetter und sehr gut hergerichteten Platzverhältnissen konnte der Punktspielbetrieb für den FSV endlich beginnen. Zu Gast war mit Horken Kittlitz der momentane Tabellenvierte, der aber in der Vorwoche beim Vorletzten in Ruppersdorf mit 1:5 arg unter die Räder gekommen war. Man hatte das Heimrecht abgegeben, um endlich ein Spiel austragen zu können. Auch aus diesem Grund machte man sich beim FSV durchaus Hoffnungen auf einen Punktgewinn, wenn nicht sogar auf einen Dreier. Vor dem sicherlich harten Derby gegen eben diese Ruppersdorfer am nächsten Wochenende wäre ein guter Start mit einem Erfolgserlebnis sehr vorteilhaft, zumal der FSV-Coach aus dem Vollen schöpfen konnte und ein sehr gutes Aufgebot zur Verfügung hatte.


Vom Anstoß weg bemühte sich der FSV das Spiel in den Griff zu bekommen und nach vorn zu spielen. Aber die lange Winterpause merkte man den Aktiven hüben wie drüben mehr oder weniger an. Laufwege und Abspiele waren auf beiden Seiten nicht optimal. Der gut bespielbare aber noch recht weiche, kraftraubende Platz tat sein übriges. So blieb das Geschehen in den Anfangsminuten überschaubar bis Siegmar Lindner etwas übermotiviert für einen Freistoß der Gäste 25 Meter vor dem FSV-Tor sorgte. Für das unnötige Foul sah er folgerichtig Gelb und den gut getretenen Freistoß nutzten die Gäste zum frühen Führungstor.

Das Ding „ flatterte“ zwar, war aber lange unterwegs und schlug ziemlich in der Tormitte ein. Marc Stübner ärgerte sich zu Recht maßlos darüber, sah er doch einigermaßen unglücklich dabei aus und konnte diesen Ball eigentlich auch halten. Doch der FSV war um eine Antwort nicht verlegen. Nur wenige Minuten später gelang Stefan Berndt nach einem langen Ball der umjubelte Ausgleich mit einem schönen Heber. Als Sven Chojna dann die schönste FSV-Kombination mit dem Führungstreffer abschloss, war ein Sieg im Bereich des Möglichen. Doch ein weiterer Treffer gelang nicht und so ging man mit dieser knappen Führung in die Pause.

 

Die zweite Hälfte gehörte fast ausschließlich den Gästen, die die sehr defensiv eingestellten FSV-Mannen in deren Hälfte regelrecht einschnürten. Der FSV kam kaum zu Entlastungsangriffen und die wenigen sich bietenden Möglichkeiten konnten nicht genutzt werden. Folgerichtig kam Kittlitz noch zum Ausgleich, als im Zentrum der ansonsten sicher agierende Matthias Michael ausgespielt wurde und der straffe Schuss unhaltbar im langen Eck einschlug. So rächte sich die defensive Ausrichtung, da ja die eigentlichen Stärken des FSV eindeutig in der Offensive liegen, doch heute kamen die FSV-Offensivkräfte kaum zu Gelegenheiten und bei den einzigen zwei Möglichkeiten in Hälfte zwei hatten Max-Richard Peschel und Stefan Berndt kein Glück im Abschluss, eben so wenig Jürgen Sternecker mit seinem Notschlag, der sich eben nicht im langen Eck senkte, sondern übers Tor striff.

So blieb es bis zum Schluss beim alles in Allem gerechten Unentschieden. Der Punkt zum Auftakt tut gut, ist er doch gegen eine Spitzenmannschaft der Liga erkämpft und sollte für das nächste Wochenende Mut machen. Da wird im sicher heißen Derby eine Steigerung nötig sein um zu Punkten zu kommen.

Tore Tore

  • 1:1 Stefan Berndt
  • 2:1 Sven Chojna

 

Aufstellung

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode    Aktualisieren   

Minitabelle 2009/10
1. Kreisklasse 2009/10
  Heim  GesamtAuswärts
Oppach II36
Herrnhut34
Herwigsdorf32
BW Oberc31
Hainewalde30
Medizin II28
Neueibau II27
Kleindehsa26
Ostritz II25
10 FSV Eibau24
11 Lautitz23
12 Lok Zittau II21
13 Kittlitz21
14 Schönau-B.20
15 S`hennersdorf19
16 Ruppersdorf12

 &nbps; Mehr...

Hainewalde59
Herrnhut57
BW Oberc55
Oppach II51
Lautitz48
Kittlitz47
Medizin II46
Herwigsdorf44
Neueibau II41
10 Kleindehsa38
11 Ostritz II37
12 FSV Eibau36
13 Schönau-B.32
14 Lok Zittau II28
15 S`hennersdorf27
16 Ruppersdorf19

 &nbps; Mehr...

Hainewalde29
Kittlitz26
Lautitz25
BW Oberc24
Herrnhut23
Medizin II18
Oppach II15
Neueibau II14
Schönau-B.12
10 Herwigsdorf12
11 FSV Eibau12
12 Kleindehsa12
13 Ostritz II9
14 S`hennersdorf8
15 Ruppersdorf7
16 Lok Zittau II7

 &nbps; Mehr...