Startseite > Verein > Saisonarchiv > Saison 2011/12 > Spielberichte > 25. Spieltag: FSV Eibau - TSG Lawalde 0:0

25. Spieltag: FSV Eibau - TSG Lawalde 0:0

(Dieser Artikel wurde 1495 mal gelesen)

LogoFSV trotzt Favoriten ein 0:0 ab

Fotos von Mirko online!

Die Vorzeichen dieser Begegnung gegen den Tabellenvierten waren nicht die allerbesten, fehlten doch dem FSV 6 Spieler die noch in der Vorwoche in Ebersbach in der Anfangsaufstellung gestanden haben. Doch was die Mannschaft daraus machte, war aller Ehren wert. Die Gäste aus Lawalde kamen sicher mit etwas Wut im Bauch nach Eibau, wollten sie doch die 1:2-Heimniederlage vom Hinspiel vergessen machen. Vom Anpfiff weg, übernahm der Gast die Initiative und verlegte das Spiel gleich in die Hälfte der Blau/Gelben. Nach zwei Minuten dann auch schon die erste große Chance, doch ein Kopfball aus Nahdistanz konnte von Marc Stübner entschärft werden. Nach vier Minuten lag dann der Ball im Eibauer Tor, doch der Schiedsrichter hatte auf Abseits erkannt.

Das sollte es aber auch erstmal an Gelegenheiten für die Gäste gewesen sein. Eibau startete nun seine ersten Konter, meist über den sehr agilen Sven Chojna, doch meist fehlte die Genauigkeit beim letzten Pass.
Lawalde blieb Feldüberlegen, konnte aber keine Chancen aus dem Spiel heraus kreieren. So brauchte man in der 23. Minute einen Freistoß, den aber Marc Stübner aus dem linken Eck holte. In der 34. Minute setzte Thomas Krause zu einem Solo über den halben Platz an, doch sein Schuss ging über das Gehäuse. Bis zur Halbzeit tat sich dann nichts nennenswertes mehr.
Mit Beginn der zweite Halbzeit das gleiche Bild. Lawalde hatte mehr Ballbesitz, der FSV setzte auf Konter, welche im Laufe der Zeit auch immer gefährlicher wurden. In der 50. Minute marschierte Stefan Müller auf rechts auf und davon, sein Schuss jedoch verfehlte das Ziel um einige Meter. In der 53. Minute dann eine große Möglichkeit der Gäste, als eine Flanke von der linken Seite von der Eibauer Abwehr falsch eingeschätzt wurde. Doch der Angreifer der Gäste, traf zum Glück nur den linken Pfosten.
Die Blau/Gelben konnten sich aber immer wieder aus Druckphasen befreien. So in der 56. Minute, als Stefan Müller nach einem Sololauf auf Sebastian Lorenz passte und dessen Schuss nur knapp das Ziel verfehlte. Oder in der 67. Minute, als Sven Chojna knapp verzieht und wenig später in der 73. Minute über links läuft und direkt abschließt, aber der Torwart der Gäste den scharfen Schuss aus dem kurzen Eck holen konnte.
In den Schlussminuten lief Sven Chojna noch zweimal Richtung Tor, doch jedes mal ertönte, wohl auch zu recht, der Abseitspfiff.
Sekunden vor dem Abpfiff kam es nochmal zu einer heiklen Szene im Eibauer Strafraum. Ein Lawalde Angreifer kam ohne Fremdeinwirkung zu Fall, doch der gut amtierende Schiedsrichter  Tilo Schulze entschied auch hier zurecht nicht auf Elfmeter.
Man kann durchaus von einer überzeugenden kämpferischen Leistung der Gastgeber sprechen, die so nicht unbedingt zu erwarten war.Auch wenn man aus dieser Mannschaft niemanden herausheben sollte, möchte ich doch Steffen Hawranke ein großes Kompliment machen, der mit 54 Jahren, wieder mal 90 Minute durchhalten musste und dies auch mit Bravour tat.
Glückwunsch noch mal an alle, für diesen wirklich beherzten Auftritt. (DW)

Der FSV hat seit der Saison 2004/2005 erst zweimal 0:0 gespielt. Das letzte Mal am 15.05.2010 gegen Herrnhut.
Thomas Berndt sah seine 5. Gelbe Karte und muss in Oberseifersdorf aussetzen. Trotzdem führt der FSV die Fairplay-Tabelle weiterhin an.

ToreTore / Vorlage Vorlagen

  •  Fehlanzeige

Aufstellung

 

Bilder zum Spiel

Insgesamt befinden sich 41 Bilder in dieser Galerie.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode    Aktualisieren   

Minitabelle 2011/12
Eibauer Schwarzbier Liga Süd 2011/12
  Heim  GesamtAuswärts
Neueibau39
TSG Lawalde28
ZSG Jonsdorf27
Bertsdorf27
BW Oberc26
Rotation OS24
Großschönau20
VfB Zittau II20
Lok Zittau17
10 Spitz14
11 Herrnhut13
12 Ebersbach13
13 FSV Eibau13
14 Hainewalde11

 &nbps; Mehr...

Neueibau71
Bertsdorf59
ZSG Jonsdorf49
TSG Lawalde49
BW Oberc45
Rotation OS40
Lok Zittau30
VfB Zittau II29
9 FSV Eibau29
10 Großschönau28
11 Ebersbach22
12 Spitz21
13 Herrnhut21
14 Hainewalde19

 &nbps; Mehr...

Neueibau32
Bertsdorf32
ZSG Jonsdorf22
TSG Lawalde21
BW Oberc19
Rotation OS16
7 FSV Eibau16
Lok Zittau13
VfB Zittau II9
10 Ebersbach9
11 Herrnhut8
12 Großschönau8
13 Hainewalde8
14 Spitz7

 &nbps; Mehr...