Startseite > Verein > Saisonarchiv > Saison 2011/12 > Spielberichte > 23. Spieltag: FSV Eibau - Bertsdorfer SV 2:1 (1:1)

23. Spieltag: FSV Eibau - Bertsdorfer SV 2:1 (1:1)

(Dieser Artikel wurde 1870 mal gelesen)

LogoStarker Auftritt des FSV bis zum Abbruch

Das Spiel wird am 19.05.12 wiederholt!

Fotos von Mirko sind online!

Der FSV wollte trotz großer Personalprobleme die hohe Hinspiel-Niederlage vergessen machen und ging entsprechend couragiert zur Sache. Erste Gelegenheiten für Ingo Häntsch, Sven Chojna und Stefan Berndt in der Anfangsviertelstunde blieben jedoch noch ungenutzt. Auch Günter Winkler im FSV-Gehäuse konnte sich schon bald mehrmals auszeichnen, sorgte mit seiner vor ihm postierten Abwehr für Ruhe und Sicherheit und kaufte den Bertsdorfer Stürmern den Schneid ab. In der 24. Minute unterlief aber Thomas Berndt nach Abstimmungsproblemen ein unnötiges Foulspiel im Strafraum, welches mit Strafstoß für die Gäste geahndet wurde. Den fälligen Elfmeter versenkte Chris Lowaschi sicher zur Bertsdorfer Führung. Doch der FSV spielte weiter auf Angriff und in der 35. Minute setzte Ingo Häntsch im Mittelfeld zu einem unwiderstehlichem Solo an, tankte sich durch und zog aus gut 25 Metern ab. Sein straffer Schuss schlug unhaltbar im rechten unteren Eck ein. Mit dem hochverdienten Unentschieden ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte hatten beide Mannschaften Gelegenheiten zu weiteren Treffern, doch Günter Winkler im Eibauer Gehäuse konnte mit gutem Stellungsspiel, reaktionsschnellen Paraden und stoischer Ruhe seiner Mannschaft den nötigen Rückhalt geben und die gelegentlich gefährlichen Situationen entschärfen. Die Blau/Gelben wollten jedoch mehr und spielten weiter nach vorn.
So konnte Stefan Müller in der 59. Minute eine Unsicherheit des Bertsdorfer Keepers ausnutzen, der eine Chojna-Ecke nur prallen lassen konnte. Er jagte den Ball unter dem Jubel des blau/gelben Anhangs zur lange verdienten Führung in die Maschen.
Nun warf der Tabellenzweite alles nach vorn, ohne jedoch große Gefahr ausstrahlen zu können und der Gastgeber konterte gefährlich. Die größte Gelegenheit zum Ausbau der Führung hatte dann in der 70. Minute Sebastian Lorenz, der von Stefan Berndt völlig freigespielt leider das leere Tor aus sieben Metern knapp verfehlte. Der von ihm direkt mit vollem Risiko genommene Ball ging über das Gehäuse. Danach setzte ein Unwetter ein und der Schiedsrichter brach das Spiel nach einer zwanzigminütigen Unterbrechung nach 77 gespielten Minuten beim Stand von 2:1 für den FSV Eibau ab. Eine sehr engagierte Partie des Gastgebers, der eine sehr gute Vorstellung bot, beherzt nach vorn spielte und hinten trotz des Handicaps, ohne Stammkeeper spielen zu müssen, kaum Chancen für den Gegner zuließ, fand so ein abruptes Ende.
Man könnte fast von einer der besten Saisonleistungen des FSV sprechen, wenn man berücksichtigt, wer an diesem Nachmittag der Gegner war.
Auch in Lawalde und Obercunnersdorf mussten die Spiele im ähnlichen Zeitrahmen wegen des Unwetters abgebrochen werden. Dort spielten Mannschaften, für die es noch um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg geht. (HR)

 

ToreTore / Vorlage Vorlagen

  • 0:1 '24 Chris Lowaschi
  • 1:1 '35 Ingo Häntsch
  • 2:1 '59 Stefan Müller / Sven Chojna

Aufstellung

 

 

Bilder zum Spiel

Insgesamt befinden sich 90 Bilder in dieser Galerie.

 

Kommentare

#1 Harald 12.05.2012 18:50
Eine starke Leistung! Unmöglich daß das nicht anerkannt wird von den Bertsdorfern!We r in 77 Minuten gegen über Fünfzigjährige Gegner keine Tore aus dem Spiel heraus erzielen kann, hat sich zu schämen, die Leistung des Gegners anzuerkennen und absolut kein Wiederholungssp iel verdient!Das gebietet die sportliche Fairness, Spielordnung hin oder her.Da ist natürlich alles rechtens und sehr korrekt! Das wird eine ganz lächerliche Nummer, nächsten Sonnabend.Der moralische Sieger steht jetzt schon fest
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode    Aktualisieren   

Minitabelle 2011/12
Eibauer Schwarzbier Liga Süd 2011/12
  Heim  GesamtAuswärts
Neueibau39
TSG Lawalde28
ZSG Jonsdorf27
Bertsdorf27
BW Oberc26
Rotation OS24
Großschönau20
VfB Zittau II20
Lok Zittau17
10 Spitz14
11 Herrnhut13
12 Ebersbach13
13 FSV Eibau13
14 Hainewalde11

 &nbps; Mehr...

Neueibau71
Bertsdorf59
ZSG Jonsdorf49
TSG Lawalde49
BW Oberc45
Rotation OS40
Lok Zittau30
VfB Zittau II29
9 FSV Eibau29
10 Großschönau28
11 Ebersbach22
12 Spitz21
13 Herrnhut21
14 Hainewalde19

 &nbps; Mehr...

Neueibau32
Bertsdorf32
ZSG Jonsdorf22
TSG Lawalde21
BW Oberc19
Rotation OS16
7 FSV Eibau16
Lok Zittau13
VfB Zittau II9
10 Ebersbach9
11 Herrnhut8
12 Großschönau8
13 Hainewalde8
14 Spitz7

 &nbps; Mehr...