Startseite > Verein > Pressearchiv > Gastgeber gewann das Turnier in der Kottmarhalle

Gastgeber gewann das Turnier in der Kottmarhalle

aus: Sächsische Zeitung 1999 von Reiner Seifert

Kreisklasseteams nutzten Wochenende zur Vorbereitung auf den Punktspielbetrieb

In einigen Spielstätten wurde am Wochenende Fußball unter dem Hallendach geboten. Während die Vorbereitungsspiele auf die am bevorstehenden Wochenende beginnenden Punktspiel-Rückrunde den miserablen Witterungs- und Platzverhältnissen zum Opfer fielen, war auch in Eibau noch einaml Budenzauber unterm Hallendach angesagt. Acht Kreisklassemannschaften bewarben sich in der Sporthalle "Am Kottmar" um die Pokale und Präsente. Von ein paar unnötigen Ruppigkeiten abgesehen, zeigte sich Organisationschef Dieter Werwein mit dem Niveau und dem Ablauf des Turniers recht zufrieden, zumal ein Team seines Vereins den Turniersieger stellte.

IN den zwölf Vorrunden-, vier Halbfinal- und Platzierungsspielen fielen insgesamt 69 Tore. Erfolgreichster Torschütze des Turniers war mit fünf Treffern Oliver Purschmann vom FSV Empor Löbau. Als einzige Mannschaft bleib das Team Eibau I mit 12:1 Toren ungeschlagen. Im Finale bezwangen die Gastgeber in der Besetzung M. Otto, H. Rieger, H. Görke, J. Neugebauer, M. Schubert, G. Winkler, S. Ebermann und U. Grimm den Hirschfelder SV nach einem 0:1 Rückstand noch mit 2:1. Das Spiel um Platz drei gewann Empor Löbau gegen den Reichenbacher SV mit 4:2.

Die weiteren Platzierungen:

5. Obercunnerdorf
6. Neueibau
7. Eibau II
8. Bernstadt

Zeitungsausschnitt des Originalartikels

 
alte Ansichten

im Jahre 2005 beim Altherrenturnier in Haselbachtal

 

unsere Jugend im September 2002

 

im Jahr 1999

 

wann war das wohl?

 

unsere Jugend 1995

 &nbps; mehr...