Startseite > Verein > Pressearchiv > Einst kleinster Verein lädt zu großem Fest

Einst kleinster Verein lädt zu großem Fest

aus: Sächsische Zeitung 1997 von Reiner Seifert

Fußball: Große Pfingstfete des FSV Eibau

Der FSV Eibau, mit 17 Mitgliedern einst der kleinste Fußballverein im Landkreis, hat in den letzten Jahren nicht nur durch seine Fußballfeste von sich Reden gemacht. Auch im Mitgliederzulauf hat sich durch den Aufbau von zwei Kindermannschaften allerhand getan. Die Eibauer haben jetzt immerhin 55 Aktive in ihren Reihen.

Traditionell am Freitag vor Pfingsten wird auch in deisem Jahr das 5. Eibauer Fußballfest angepfiffen. Und das mit einem nicht alltäglichen Knüller. In einem freundschaftlichen Vergleich stehen sich ab 18:30 Uhr Landesligist OFC Neugersdorf und der Bezirksliga-Spitzenreiter und Aufstiegskandidat VfL Pirna-Copitz gegenüber. Für das am Sonnabend um 13 Uhr beginnende Wanderpokalturnier des FSV Eibau haben sich folgende Mannschaften gemeldet:

  • Pokalverteidiger SG Leutersdorf
  • TSV Ruppersdorf
  • ZSG Jonsdorf
  • Rotation Oberseifersdorf
  • SV Reichenbach.

Zum Turnierabschluss treffen um 18 Uhr die D-Jugendmannschaften von Eibau und der SpVgg Ebersbach aufeinander. Am Pfingstsonntag steht das zum zweiten Mal ausgetragene Turnier für Feuerwehrmannschaften auf dem Programm. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Eibau, Ebersbach, Walddorf, Leutersdorf und Soland a. R. messen dann nicht mit der Spritze, sondern mit dem runden Leder ihre Kräfte. Die E-Jugend vom FSV Eibau und vom Herrnhuter SV stehen sich um 17.30 Uhr gegenüber, ehe um 20.30 Uhr den Fußballern mit einem Fackel- und Lampionumzug "heimgeleuchtet" wird.

Darüber hinaus werden den großen und kleinen Gästen des 5. Eibauer Fußballfestes das traditionelle Bierzelt, eine große Tombola, Spielmobil, Hüpfburg, Torwandschießen und Motorradfahren für Kinder gewiss viel Freude bereiten.

 

 

Zeitungsausschnitt des Originalartikels

 
alte Ansichten

im Jahre 2005 beim Altherrenturnier in Haselbachtal

 

unsere Jugend im September 2002

 

im Jahr 1999

 

wann war das wohl?

 

unsere Jugend 1995

 &nbps; mehr...