Startseite > Verein > Pressearchiv > 10. Fußballfest des FSV Eibau

10. Fußballfest des FSV Eibau

aus: Sächsische Zeitung vom 17. Mai 2002

Vier Spieltage vor Saisonabschluss steht der FSV Eibau als Absteiger aus der 1. Kreisklasse fest. Trotzdem wird anlässlich des 10. Fußballfestes gemeinsam mit den Fans und Einwohnern des Ortes über die Pfingstfeiertage zünftig gefeiert. Konnte der kleinste Fußballverein im OFV in den vergangenen Jahren Spitzenmannschaften wie den OFC Neugersdorf, VfB Zittau und SV Neueibau oder die Eishockey-Cracks aus Weißwasser begrüßen, sind es diesmal u.a. die Faustballer, Handballer und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Ort.

Das Programm

Heute

ab 17.30 Uhr: Turnier mit Seniorenmannschaften aus Neueibau, Oppach und Eibau
anschließend: "Turnierauswertung" mit Anhängern und Gästen im Festzelt

Sonnabend

13 Uhr: Traditionsturnier mit Männermannschaften aus Obercunnersdorf, Rupperdorf, Reichenbach, Baruth und Eibau
am Abend: Stimmung, Spaß und Unterhaltung im Festzelt

Sonntag

10 Uhr: C-Junioren Eibau/Neueibau gegen Oberoderwitz
13 Uhr: Demonstrationsspiele der Walddorfer Faustballer und ihrer Gäste
15 Uhr: freundschaftlicher Fußballvergleich zwischen den Kameraden der FFw aus Eibau und Reichenbach
um 18 Uhr ist ein Großfeldhandballspiel geplant
anschließend: stimmungsvoller Ausklang im Festzelt

 

Zeitungsausschnitt des Originalartikels

 
alte Ansichten

im Jahre 2005 beim Altherrenturnier in Haselbachtal

 

unsere Jugend im September 2002

 

im Jahr 1999

 

wann war das wohl?

 

unsere Jugend 1995

 &nbps; mehr...