Startseite > Verein > Pressearchiv > In Eibau wird nicht nur Handball gespielt

In Eibau wird nicht nur Handball gespielt

aus: Sächsische Zeitung 1992 von Reiner Seifert

FSV Eibau seit dieser Saison in der 2. Kreisklasse

Seit 1923 wird auf dem Sportplatz in Eibau Handball gespielt. Vor allem für die Jungen des Dorfes war es schon immer ein erstrebenswertes sportliches Ziel, in einer der Eibauer Handballmannschaften aktiv zu sein, um vielleicht später einmal zur 1. Männermannschaft zu gehören. Mehr als 1000 Zuschauer säumten den Sportplatz, wenn die Eibauer in den sechziger Jahren ihre Gegner in der DDR-Liga empfingen und sie meistens mit empfindlichen Niederlagen nach Hause schickten. Wer zu dieser Mannschaft gehörte bzw. ein guter Handballer war, der zählte schon etwas im Eibauer Sport.

Da hatte König Fußball natürlich wenig Chancen sein sonst allgegenwärtiges Zepter zu schwingen. Fußball war über Jahrzehnte im Eibauer Sportgeschehen kaum ein Thema – von üblen Spielen der Dorfjugend „Deutschland gegen England“ oder „Dynamo gegen Bayern“ mal abgesehen. Als Anfang der siebziger Jahre der traditionsreiche Großfeldhandball aus den Sportprogrammen verschwand, gehörte auch der Sportplatz in Eibau fast ausschließlich nur noch der Leichtathletik und dem Schulsport. So blieb die eigentlich für Mannschaftssportarten ideale und heute nach wie vor gepflegte Sportanlage bis 1981 dafür so gut wie ungenutzt. Erst die Freizeitfußballer, die sich in den genannten Volkssportmannschaften sportliche betätigten, „bearbeiteten“ wieder jeden Metes des Platzes.

Zwanzig dieser Freizeitkicker haben im vergangenen Jahr – und dies ist bisher einmalig in der Eibauer Sportgeschichte – einen eigenständigen Fußballverein gegründet. Der FSV Eibau spielt seit dieser Saison wettkampfmäßig in der 2. Kreisklasse, und dies nicht einmal schlecht! Und was es seit vielen Jahren nicht mehr gab, jetzt stehen wieder Zuschauer am Spielfeldrand, auch wenn sie noch an wenigen Händen abzuzählen sind.

1992
Auch die entsprechende Spielbekleidung fehlt dem FSV Eibau nicht. Sie wurde von der Ebersbacher Spedition Haaser gesponert.

Zeitungsausschnitt des Originalartikels

 
alte Ansichten

im Jahre 2005 beim Altherrenturnier in Haselbachtal

 

unsere Jugend im September 2002

 

im Jahr 1999

 

wann war das wohl?

 

unsere Jugend 1995

 &nbps; mehr...