Startseite > Verein > Pressearchiv > Obercunnersdorf siegt beim Jubiläumsturnier

Obercunnersdorf siegt beim Jubiläumsturnier

aus: Sächsische Zeitung vom 21. Mai 2002 von Reiner Seifert

Zum vierten Mal gewinnt Blau-Weiß in Eibau

Der FSV Eibau zählt zu den kleinsten Vereinen im Oberlausitzer Fußballverband. Das zum zehnten Mal organisierte Fußballfest kann jedoch mit jedem größeren Verein konkurrieren. Trotz des sportlichen Abstiegs in die zweite Kreisklasse ließen sich die Eibauer Kicker ihr Jubiläumsfest nicht vermiesen. Im Gegenteil: Die großen und die kleinen Besucher kamen auf ihre Kosten, die Stimmung war ausgelassen, und das Festzelt am Fußballer-Abend rappelvoll. Den Auftakt des dreitägigen Festes bildete ein Turnier für Alte Herren-Mannschaften. Der FSV Oppach blieb ungeschlagen und holte sich vor dem SV Neueibau den Pokal. Platz drei belegte die ZSG Jonsdorf. Eibau begnügte sich als guter Gastgeber mit dem vierten Platz.

Das traditionelle Pfingstturnier des FSV Eibau gewann zum vierten mal in Folge Blau-Weiß Obercunnersdorf. Der Zehnte der ersten Kreisklasse blieb mit zwei Siegen und zwei Unentschieden ungeschlagen. Im entscheidenden Spiel bezwangen die Blau-Weißen den TSV Ruppersdorf mit 2:1. Die zahlreich angereisten Fans konnten in den zehn Turnierspielen, bei drei torlosen Partien, insgesamt 18 Tore bejubeln.

Gäste hatten sich auch der Eibauer Fußballnachwuchs eingeladen. Die C-Junioren unterlagen dem höherklassigen SV Oberoderwitz am Ende noch deutlich mit 2:6.

Für sportliche Abwechslung sorgten die Faustballer vom SV Walddorf. Das Demonstrationsturnier gewann die Walddorfer Männermannschaft vor dem Jugendteam des Vereins und dem TV Kottmarsdorf.

Auch ohne dem vertrauten „Wasser marsch!“ liefen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus Eibau und Reichenbach zur Hochform auf. In nicht alltäglicher Spielkleidung standen sich die beiden Wehren in einem fußballerischen Vergleich gegenüber. Der Spaß kam dabei noch vor dem Toreschießen. Am Ende wurden fünf der sechs erzielten Treffer den Reichenbachern gutgeschrieben.

Endstand des Turniers beim 10. Fußballfest in Eibau:

1.    BW Obercunnersdorf 8 Punkte

2.    TSV Ruppersdorf 7 Punkte

3.    Reichenbacher SV 6 Punkte

4.    Baruther SV 3 Punkte

5.    FSV Eibau 2 Punkte

 

Zeitungsausschnitt des Originalartikels

 
alte Ansichten

im Jahre 2005 beim Altherrenturnier in Haselbachtal

 

unsere Jugend im September 2002

 

im Jahr 1999

 

wann war das wohl?

 

unsere Jugend 1995

 &nbps; mehr...